Careship verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

2 Stunden Kostenlos für Neukunden
Code
Februar

Ratgeber

Infopaket Finanzierung einer Haushaltshilfe

Ein würdevolles Leben im eigenen Zuhause - das wünschen sich viele ältere Menschen. Mit der unkomplizierten Alltagsunterstützung von Careship wird das möglich. Die Kosten hierfür lassen sich über einige Budgets der Pflegekasse zurückerstatten.


Die Budgets der Pflegekasse im Überblick

Die Kosten für Haushaltshilfe können Sie entweder privat tragen oder – bei vorliegendem Pflegegrad – über ausgewählte Budgets von der Pflegekasse zurückerstatten lassen. Folgende Budgets können Sie hier nutzen:


Pflegegrad oder Pflegestufe – was ist der Unterschied?

Mit der Pflegereform in 2017 kam es zu grundlegenden Änderungen in der gesetzlichen Pflege. Eine wesentliche Neuerung war beispielsweise die Umwandlung des bekannten Systems der Pflegestufen in die neue Einstufung nach Pflegegraden. Um einen Pflegegrad zugestanden zu bekommen, müssen Sie einen Antrag bei Ihrer Pflegekasse stellen. Mehr Informationen zum Antrag und der Evaluierung finden Sie hier.


Finanzierungsmöglichkeiten für die Verhinderungspflege

Verhinderungspflege sorgt für eine angemessene Pflegeversorgung, wenn die eingetragene Pflegeperson verhindert ist. Im Rahmen der Verhinderungspflege werden die alltäglichen Aufgaben von externen Helfern übernommen und die Pflegekasse erstattet die Kosten über das gleichnamige Budget zurück.

Die wichtigsten Infos im Überblick:

  • Anspruch auf die Verhinderungspflege haben Pflegebedürftige
    ab Pflegegrad 2
  • Das Budget von 1.612€ pro Jahr kann zur Entlastung eines pflegenden Angehörigen genutzt werden
  • Die Kosten der Verhinderungspflege übernimmt die Pflegekasse
  • Die Verhinderungspflege kann auf bis zu 2.418 Euro im Jahr aufgestockt werden (durch Nutzung von 50% des Budgets aus der Kurzzeitpflege)

Careship-Tipp

Die Verhinderungspflege kann bis zu 4 Jahre rückwirkend beantragt werden, sofern relevante Rechnungen aus dem entsprechenden Jahr vorliegen.

Welche Leistungen lassen sich über das Budget der Verhinderungspflege abrechnen?

Die folgenden drei Leistungen können über die Verhinderungspflege in Anspruch genommen werden:

  1. Grundpflege (nicht-medizinische Pflege): Diese umfasst Unterstützung bei der Körperpflege, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, beim Aufstehen oder zu Bett gehen.
  2. Hauswirtschaftliche Versorgung: Ob Aufräumen, Staubsaugen, Waschen, Bügeln oder Fenster putzen – auch diese Leistungen übernimmt die Pflegekasse.
  3. Tagesgestaltung: Dies schließt die Betreuung in Form von Spaziergängen, Gesprächen oder sonstigen individuellen Wünschen ein. Auch die Begleitung zu Terminen und anderen Erledigungen fallen unter diesen Punkt. Allgemein ist zu beachten, dass die medizinische Behandlungspflege nicht über die Verhinderungspflege verrechnet werden darf

Wem steht die Verhinderungspflege zu?

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Sie Anspruch auf die Verhinderungspflege haben:

  • Die pflegebedürftige Person hat mindestens Pflegegrad 2
  • Bei der Pflegekasse gibt es seit mindestens 6 Monaten eine eingetragene Pflegeperson
  • Die pflegebedürftige Person wird ambulant, u.a. von Angehörigen betreut und versorgt Wenn die zu pflegende Person ausschließlich über einen Pflegedienst und nicht von Angehörigen betreut wird, kann keine Verhinderungspflege beantragt werden.


Pflegegeld

Als Pflegegeld bezeichnet man ein Budget, das frei & individuell nutzbar ist, und nach erfolgreicher Beantragung von der Pflegeversicherung monatlich auf Ihr Konto überwiesen wird. Es dient der Finanzierung von erforderlicher Pflege & Betreuung.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mit dem Pflegegeld kann eine private Pflegeperson (d.h. kein Pflegedienst) organisiert werden, die die häusliche Pflege sicherstellt
  • Anspruch haben Pflegebedürftige ab Pflegegrad 2, die in der eigenen Häuslichkeit gepflegt werden
  • Der verwendbare Betrag richtet sich nach dem jeweiligen Pflegegrad Kombination von Pflegegeld und Pflegesachleistungen

Kombination von Pflegegeld und Pflegesachleistungen

Neben der Variante entweder das Pflegegeld oder die Pflegesachleistungen separat zu beziehen, besteht ebenfalls die Möglichkeit beides miteinander zu kombinieren. Dies bietet sich insbesondere dann an, wenn der Betrag der Pflegesachleistung durch den Pflegedienst nicht vollständig genutzt wird. Auch wenn die pflegebedürftige Person bestimmte Pflegehandlungen lieber von einer professionellen Pflegeperson durchführen lassen möchte und nicht von ihrer privat organisierten Betreuung bietet sich diese Kombination an.

Verhältnis zu Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege

  • Während der tageweisen Verhinderungspflege und der Kurzzeitpflege wird das Pflegegeld für 6 Wochen (tageweise Verhinderungspflege) bzw. 8 Wochen (Kurzzeitpflege) auf die Hälfte reduziert
  • Bei der stundenweisen Verhinderungspflege jedoch wird das Pflegegeld in voller Höhe weitergezahlt.

Careship-Leistungen von der Steuer absetzen

Wer Careship-Leistungen, u.a. Haushaltshilfe in Anspruch nimmt, erleichtert sich nicht nur den Alltag und bringt Gesellschaft in das Leben seiner Lieben, sondern kann sich noch dazu auf steuerliche Entlastungen freuen. Denn ein Großteil unserer angebotenen Leistungen lässt sich ganz einfach im Rahmen der jährlichen Einkommensteuererklärung absetzen. Auf diese Weise können Sie Ihre jährliche Steuerschuld um bis zu 4.000 Euro mindern.

Haushaltsnahe Dienstleistungen: Diese Leistungen können Sie absetzen

Careship bietet eine ganze Handvoll nützlicher Services an. Abgedeckt werden hierbei Bedarfe rund um Betreuung und Gesellschaft, Begleitung und Erledigungen, Haushaltshilfe sowie Grundpflege. Folgende Angebote lassen sich konkret über den Posten “Haushaltsnahe Dienstleistungen” von der Steuer absetzen:

  • Haushaltshilfe: Zum Beispiel die Reinigung der Wohnung, des Bodens, der Wäsche und der Fenster sowie simple Hausmeisterleistungen, aber auch diverse Gartenpflegearbeiten wie Rasenmähen, Hecke schneiden und Co.
  • Grundpflege: Die in Anspruch genommenen Pflegeleistungen lassen sich von der Steuer absetzen, wenn der Pflegende keine offizielle Ausbildung dafür vorweisen kann. Eine medizinische Alten- oder Krankenpflege ist also nicht als haushaltsnahe Dienstleistung zu verstehen.
  • Gesellschaft und Betreuung: Hier lässt sich zum Beispiel gemeinsames Kochen nennen
  • Begleitung und Erledigungen: Hierzu gehören beispielsweise Fahrdienste, Einkäufe sowie Kurier- und Botendienste.


Das Besondere an unseren Alltagshelfern

Das Herz von Careship sind unsere Alltagshelfer. Sie werden von uns in einem fünfstufigen Bewerbungsverfahren ausgewählt, sind geprüft und über uns versichert. Jeder Einzelne ist zuverlässig und erfüllt unseren Careship-Qualitätsanspruch. Ziel unserer Alltagshelfer: Sie möchten Gutes tun, andere Menschen unterstützen und ihnen mehr Lebensfreude ermöglichen. Auch für Sie finden wir aus mehr als 1.000 Alltagshelfern die passende Unterstützung.


Preise

Die Kosten für eine Haushaltshilfe betragen bei Careship 25€ / Stunde. Dafür erhalten
Sie einen maßgeschneiderten Service, der genau auf Ihren Bedarf abgestimmt ist und
Ihren Ansprüchen an Sauberkeit gerecht wird.

  • Klare Preisstruktur – Sie zahlen nur die Stunden, die Sie auch tatsächlich in
    Anspruch genommen haben.
  • Alles auf einen Blick – Auf einer Monatsrechnung sehen Sie alle Buchungen in der Übersicht.
  • Erstattung über Versicherung – Holen Sie sich basierend auf Ihren
    Versicherungsansprüchen Ihre Ausgaben einfach zurück.

Sie suchen Unterstützung im Alltag?

Jetzt Alltagshelfer finden
Print Share Tweet

Passende Artikel zum Thema