Suche

Nach dem Kennenlerntermin: Wie geht es weiter?

Für unsere Alltagshelfer:innen ist das erste Kennenlernen mit der Kundin/dem Kunden eine große Sache. Schließlich hoffen beide Seiten, dass die Chemie stimmt. Danach stellt sich für Alltagshelfer:innen die Frage: Wie geht es nun für mich weiter? In unserem Artikel wollen wir Euch ein paar Tipps für den Kennenlerntermin mit auf den Weg geben und gleichzeitig über die nächsten Schritte sprechen.

11 Minuten Lesezeit

Alltagshelfer:in – ein Nebenjob mit Sinn

10 Minuten Lesezeit

Professionell reinigen – so geht`s richtig

Gut zu putzen ist nicht immer einfach, zumal die wenigsten professionelle Erfahrungen damit gesammelt haben. Wir fassen die Grundregeln des Reinigens für Dich zusammen, damit Du ganz entspannt Deine Putzaufgaben angehen kannst. Folgende Regeln solltest Du dabei beachten, damit nicht nur die Wohnung der Seniorin/des Seniors, sondern auch Du im Job glänzt.

10 Minuten Lesezeit

Neues Jahr, neuer Job – 10 Gründe Alltagshelfer:in zu werden

Besonders zum Jahresstart überkommt einen so manches Mal der Drang nach Veränderung oder einem Neuanfang, in welchem Lebensbereich auch immer. Wie wäre es mit einem neuen Nebenjob für Dich? Alltagshelfer zu sein, ist eine wahre Traumaufgabe! Denn als Alltagshelfer profitierst Du doppelt – in finanzieller wie auch menschlicher Hinsicht.

6 Minuten Lesezeit

Kennenlerntermin

Vorbereitung auf den Kennenlerntermin für Alltagshelfer:innen

Der erste persönliche Kennenlerntermin mit potenziellen Neukundinnen und Neukunden ist für viele Alltagshelfer:innen eine aufregende Angelegenheit, insbesondere zu Beginn der Tätigkeit. Wie wird die andere Person sein? Stimmt die Chemie zwischen uns? Fragen, die sich Alltagshelfer:innen vor dem ersten Aufeinandertreffen wohl immer stellen. Wichtig ist, dass Du authentisch, ehrlich und gelassen bleibst. Etwas Vorbereitung kann dennoch nicht schaden, daher haben wir im folgenden Beitrag ein paar Hinweise als Hilfestellung für Dich gesammelt und stellen Dir unsere Alltagshelferin Laura vor, die von ihrer Praxiserfahrung berichtet.

10 Minuten Lesezeit

Herbstinspiration

Inspiration für gemütliche Herbstaktivitäten bei der Kundin/beim Kunden

Mit dem Herbst beginnt die gemütliche Jahreszeit und wir verbringen öfter Zeit zuhause. Das muss nicht langweilig werden, denn es gibt jede Menge Aktivitäten, mit denen sich der Alltag aufpeppen lässt. Gemeinsam spielen oder Projekte umsetzen macht Spaß und stärkt die Verbindung zwischen Euch und Euren Kundinnen und Kunden. Im folgenden Artikel haben wir Inspiration für Euch gesammelt über deren Umsetzung sich ältere Menschen ganz sicher riesig freuen.

6 Minuten Lesezeit

Herbstaktivitäten außer Haus

5 Tipps für gemeinsame Aktivitäten im Herbst

Gemeinsam Zeit verbringen und die gemütlich bunte Jahreszeit genießen – der Herbst bietet Euch und Euren Kundinnen und Kunden eine Menge Möglichkeiten, Abwechslung in den Alltag zu bringen. Ob bei schönstem Herbstwetter oder an regnerischen Tagen, jede Zeit im Jahr hat ihre ganz eigenen Vorzüge. Im folgenden Artikel haben wir etwas Inspiration für Euch gesammelt, wie ihr gemeinsam Schönes erleben könnt.

6 Minuten Lesezeit

5 herbstliche Gerichte zum Kochen mit Euren Kundinnen und Kunden

Kohl, Kürbis & Co.: Der Herbst bietet eine enorme Vielfalt an einheimischem Obst und Gemüse. Vor allem ältere Menschen profitieren von den saisonalen Vitaminlieferanten und können damit wunderbar ihr Immunsystem auf den Winter vorbereiten. Sicherlich freuen sich viele Eurer Kundinnen und Kunden, wenn Ihr einfach mal gemeinsam mit Ihnen kocht. Wir haben fünf herbstliche Rezeptideen für Euch parat, nach denen Ihr im Handumdrehen leckere Gerichte auf den Tisch zaubert. Los geht's!

10 Minuten Lesezeit

Alltagshelfer – Das brauchst Du

Nebenjob Alltagshelfer:in - das benötigst Du für Deinen Start

Neben dem Studium, dem Job oder der Rente als Alltagshelfer:in bei Careship tätig zu sein, ist eine tolle Möglichkeit, Geld zu verdienen und anderen Menschen dabei Gutes zu tun. Für den erfolgreichen Start in eine selbstständige Nebentätigkeit gibt es ein paar Dinge zu beachten und persönliche wie organisatorische Voraussetzungen, die wir im folgenden Artikel für Dich zusammengefasst haben.

7 Minuten Lesezeit

Kleingewerbe Anmeldung

Als Alltagshelfer:in arbeiten: So meldest Du Dein Kleingewerbe an

Die Alltagshelfer:innen von Careship arbeiten in der Regel als Selbstständige und melden deshalb ein eigenes Gewerbe an. Wer zum ersten Mal in die Situation kommt, sich selbstständig zu machen, befindet sich auf unbekanntem Terrain. Um Euch Alltagshelfer:innen von Anfang an bestmöglich zu unterstützen, haben wir mit diesem Beitrag einen kleinen Wegweiser erstellt, der Euch die wichtigsten Stationen auf dem Weg zur Selbstständigkeit zusammenfasst.

7 Minuten Lesezeit

Nebenjob: Als Alltagshelfer:in die Rente aufbessern

Gründe, auch im Alter auf einen Job angewiesen zu sein oder einer Beschäftigung nachgehen zu wollen, gibt es viele. Die Arbeit als Alltagshelfer:in ist abwechslungsreich, erfüllend und wird bei Careship gut bezahlt. Vielleicht können wir Dich mit dem folgenden Beitrag direkt begeistern, zukünftig als Alltagshelfer:in Gutes zu tun und andere Seniorinnen und Senioren sowie Hilfebedürftige tatkräftig zu unterstützen. Was meinst Du?

8 Minuten Lesezeit