25€ sparen Eine Std. kostenlos
Code
Freude

Suche

Careship Magazin > Careship-Service

Wichtige Eigenschaften eines Alltagshelfers

Das Engagieren eines Alltagshelfers ist eine sehr persönliche und vertrauensvolle Sache. Schließlich lassen Sie eine fremde Person in Ihr Privatleben. Deshalb sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Ihr zukünftiger Alltagshelfer die folgenden Eigenschaften ausnahmslos erfüllt. Testen Sie diese am besten gleich beim anstehenden Kennenlerntermin. Und natürlich muss zuallerletzt die Chemie zwischen allen Beteiligten stimmen!

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Alltagshelfer. Nutzen Sie die ersten Telefonate mit dem Alltagshelfer sowie den Kennenlerntermin, um zu prüfen, ob Ihr zukünftiger Unterstützer die für den Job so wichtigen Eigenschaften mitbringt. Denn nur so können Sie sicher gehen, dass Sie bzw. Ihr Angehöriger die liebevolle Pflege bekommen, die Sie verdienen. Wir haben zehn fundamentale Eigenschaften eines Alltagshelfers für Sie zusammengefasst.

1. Vertrauenswürdig

Ihr zukünftiger Alltagshelfer sollte auf jeden Fall vertrauenswürdig sein. Das beginnt mit einer vertrauensvollen Erscheinungsweise. Haben Sie ein gutes Gefühl, was das Auftreten des Alltagshelfers betrifft? Dann ist dies schon mal der erste Pluspunkt. Fragen Sie den potenziellen Kandidaten aber auch nach seiner Motivation, den Job auszuüben und welche Erfahrungen er bzw. sie in der Seniorenbetreuung hat.

2. Zuverlässig

Ein Alltagshelfer sollte unbedingt zuverlässig sein: Das heißt, bei jedem Termin pünktlich erscheinen, alle anstehenden Aufgaben gewissenhaft erledigen und stets gute Ergebnisse abliefern. Fragen Sie deshalb den potenziellen Alltagshelfer nach seinen Erfahrungen mit Pünktlichkeit und Termintreue. Und informieren Sie sich darüber, welche konkreten Aufgaben der Alltagshelfer gern übernimmt.

3. Aufmerksam

Erleben Sie den potenziellen Alltagshelfer als aufmerksam? Fragt er bzw. sie nach, wenn Sie etwas erläutern? Ist er bzw. sie an Ihnen und möglichen Besonderheiten Ihrer Betreuung interessiert? Macht sich der Alltagshelfer vielleicht sogar Notizen? All das kann Hinweise auf eine sehr aufmerksame Person geben, der bei ihrem Job kein Detail entgeht.

Benötigen Sie Unterstützung in Ihrem Alltag?

Jetzt Alltagshelfer bei Careship finden

4. Hilfsbereit

Ein Alltagshelfer sollte auf jeden Fall hilfsbereit sein und sich gern um Sie bzw. Ihren Angehörigen kümmern. Auch hier hilft die Frage nach der Jobmotivation. Die meisten Alltagshelfer von Careship haben ein großes Herz und helfen gern. Sie haben bewusst einen Job gewählt, bei dem sie viel Gutes tun können. Sie sind zuvorkommend und greifen Ihnen gern unter die Arme.

5. Liebevoll

Wie geht der zukünftige Alltagshelfer mit Ihnen bzw. Ihrem Verwandten um? Nimmt er bzw. sie sich genügend Zeit und spricht liebevoll zu Ihnen? Zeigt er Interesse an Ihrem Wohlbefinden? Kommt er bzw. sie Ihnen entgegen, öffnet die Tür für Sie usw.? Ein behutsamer und liebevoller Umgang miteinander ist sehr wichtig in einer zwischenmenschlichen Beziehung, die Sie ja langfristig aufbauen möchten.

6. Geduldig

Nimmt der potenzielle Alltagshelfer Rücksicht auf Ihre Belange, Ihr Tempo und Ihre Bitten und Anliegen? Hört er bzw. sie Ihnen geduldig zu, auch wenn Sie Dinge wiederholt erzählen? Dann ist dies ein gutes Zeichen! Denn Ihr Alltagshelfer ist geduldig und hat Erfahrung im Umgang mit hilfebedürftigen Menschen. Ein Alltagshelfer sollte auf keinen Fall Druck auf Sie ausüben.

7. Flexibel

Ein Vorteil von Careship ist die flexible Terminbuchung. Deshalb sollte Ihr Alltagshelfer auch kurzfristig zur Verfügung stehen. Fragen Sie deshalb gleich beim Kennenlerntermin den potenziellen Kandidaten, ob er bzw. sie auch mal spontan einspringen würden, z.B. wenn eine Besorgung außer der Reihe ansteht oder Sie kurzfristig zum Arzt begleitet werden müssen.

8. Sorgfältig

Der Abwasch ist komplett erledigt, die Wäsche ordentlich zusammengelegt und der Küchenboden glänzt… Ein Alltagshelfer sollte alle ihm aufgetragenen Aufgaben tadellos erfüllen. Teilen Sie ihm bzw. ihr mit, was genau Sie erwarten und was Ihnen bei den anstehenden Aufgaben am Herzen liegt. Ihr Alltagshelfer sollte Ihre Wünsche auf jeden Fall umsetzen und stets alles gewissenhaft und sorgfältig erledigen.

9. Organisiert

Ein Alltagshelfer sollte zudem all seine Termine im Blick und Griff haben. Es sollte nicht zu Verwechslungen kommen, Termine vergessen oder immer wieder verschoben werden. Achten Sie darauf, dass Ihr Alltagshelfer möglichst organisiert ist, pünktlich zur vereinbarten Zeit erscheint und alle Termine unter einen Hut kriegt.

10. Engagiert

Ein Alltagshelfer sollte zuvorkommend und engagiert sein und auf keinen Fall teilnahmslos daher kommen. Er sollte den Job lieben, Spaß dabei haben, Ihnen Freude bereiten und Sie ab und an auch mal überraschen. Genauso wie Sie sich gegenüber einem Freund verhalten würden. Ist ein großer Enthusiasmus für den Job spürbar, haben Sie einen wunderbaren Alltagshelfer getroffen, der Sie hoffentlich möglichst lange unterstützt und begleitet.

Suchen Sie Unterstützung für Ihren Angehörigen?

Jetzt Alltagshelfer buchen
Print Share Tweet

Passende Artikel zum Thema