Careship verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Careship gratis testen Wir schenken Neukunden 2 Std.
Code
Herbst

Ratgeber > Gewusst wie

Umzug ins Pflegeheim Checkliste

Wer nicht mehr alleine zuhause leben kann und sich für den Umzug in ein Pflegeheim entschieden hat, kann anhand von Checklisten prüfen, ob alles Notwendige für den geplanten Umzug bedacht wurde.

In diesem Artikel gliedern wir die erforderlichen Schritte für vier Bereiche: Was ist in der Wohnung oder dem Haus, aus dem man auszieht, zu erledigen? Was sollte man bei bestehenden Verträgen und Co. beachten? Und welche Unterlagen benötigt das Pflegeheim von mir? Und was gehört in die persönliche Packliste?

Checkliste vor dem Umzug ins Pflegeheim

In der Vorbereitung zum anstehenden Umzug gibt es schon allerhand zu erledigen. Anhand dieser Liste können Sie oder ein Angehöriger Ihren Umzug besser planen: 

  • Benachrichtigen Sie Ihre Pflegekasse / Krankenkasse, dass Sie in ein Pflegeheim umziehen (Wie? Füllen sie den Antrag auf Übernahme der Kosten für vollstationäre Unterbringung aus und senden Sie ihn der Pflegekasse zu)
  • Wohnung / Haus und mögliche Abstellräume (Keller, Garage, Dachboden) entrümpeln
  • Klären sie, welche Möbel ins Pflegeheim mitgebracht werden dürfen, um die Behaglichkeit des Zimmers zu erhöhen
  • Bei Haustieren: Dürfen diese mit ins Pflegeheim (Heimleitung fragen) oder wo finden sie ein neues Zuhause?
  • Mietverhältnis kündigen & Wohnungsübergabe planen
  • Namensetiketten an der Kleidung, Handtüchern etc. anbringen, die man mit ins Pflegeheim nimmt
  • Freunde, Verwandte und Bekannte informieren
  • Informieren Sie auch behandelnde Ärzte / Therapeuten

Bestehende Verträge ändern

  • Alle nicht mehr benötigten Daueraufträge kündigen (zum Beispiel: Ambulanter Pflegedienst, Gas, Wasser, Strom, Zeitung, GEZ, Hausnotrufsystem, Kabelanschluss, Essen auf Rädern, Telefon)
  • Bank und Behörden über Wohnungswechsel benachrichtigen 
  • Nachsendeantrag für die Post beantragen
  • Rentenversicherung von Umzug benachrichtigen
  • Nicht mehr benötigte Hilfsmitteln zurückgeben (etwa das Pflegebett)
  • Möglicherweise Vereine kündigen oder Mitteilung neue Adresse
  • Versicherungen kündigen oder auf die neue Adresse umschreiben lassen (So kann etwa die Hausratversicherung gekündigt werden, die Haftpflichtversicherung macht aber weiterhin Sinn)

Unterlagen für das Pflegeheim

Auch das Pflegeheim selbst benötigt einige Dokumente von Ihnen. Wenn möglich, hinterlegen Sie auch dort immer nur Kopien und bewahren die Originale bei sich bzw. Verwandten auf. 

  • Immer gilt: Hinterlegen Sie wichtige Originaldokumente an einem geschützten Ort oder bei einem Vertretungsberechtigten
  • Erstellen Sie für das Pflegeheim einen Plan über gesundheitliche Einschränkungen und über Medikamente, die Sie regelmäßig nehmen müssen. Sie können hier auch Ihren Arzt um Mithilfe bitten
  • Klären Sie, welche Unterlagen das Pflegeheim darüber hinaus von Ihnen benötigt
  • Kopieren Sie wichtige Dokumente (zum Beispiel Personalausweis, Vollmachten, Allergiepass, Impfpass, Brillenpass, Testament, Patientenverfügung) und hinterlegen diese Kopien im Pflegeheim
  • Welche Hilfsmittel nehmen Sie mit ins Pflegeheim ( Beispiele: Rollator, Rollstuhl, Hörgerät, Sauerstoffgerät)

Persönliche Packliste für das Pflegeheim

Beim Packen Ihrer persönlichen Gegenstände für den Umzug, sollten Sie unbedingt an Folgendes denken:

  • Kleidung wie Jacken, Morgenmantel & Hausanzug, Schuhe sowie rutschfeste Hausschuhe
  • Brille / Sehhilfe, Zahnprothesen
  • Kalender 
  • Tasche bzw. Handtasche
  • Erinnerungsstücke wie Bilder und Fotoalben
  • Hygieneartikel sowie Waschlappen und Handtücher
  • Eventuell Bettwäsche
  • Eigenes Geschirr, das man auf seinem Zimmer nutzen kann 
  • Unterhaltungselektronik wie Fernseher & Radio

Selbstständig zuhause leben?

Unsere Alltagshelfer unterstützen im Haushalt und übernehmen auch leichte Pflegetätigkeiten.

Jetzt mehr erfahren
Print Share Tweet

Passende Artikel zum Thema