Suche

Unabhängigkeit im Alter: Wie Senioren selbstständig bleiben können

Mit dem Alter lassen die Kräfte oft nach. Das kann langsam, aber sicher zu einem Verlust von Mobilität und Unabhängigkeit führen. Doch das muss nicht sein. Mit den richtigen Maßnahmen und Hilfsmitteln können Senioren selbstständig bleiben. Als Mobilitätsexperte zeigt Ihnen Alicia Schlack von Mobilae, welche Lösungen im Alter helfen, mobil, sicher und unabhängig zu leben.

9 Minuten Lesezeit

Plötzlich Pflegefall: So beantragen Sie Ihren Pflegegrad & nutzen Ihre Pflegeleistungen

Die Gründe für eine Pflegebedürftigkeit sind vielfältig: Ein Unfall, das Alter oder eine chronische Erkrankung können dazu führen, dass Sie einen Pflegegrad beantragen, um sich im Alltag Unterstützung organisieren zu können. Folgender Expertenbeitrag erklärt Ihnen, worauf es bei einem Erstantrag auf einen Pflegegrad ankommt und warum DeinePflege.de Ihr künftiger digitaler Helfer bei der Organisation der Pflege werden sollte.

10 Minuten Lesezeit

Digitale Helfer für pflegende Angehörige

Mehr als die Hälfte der Pflegebedürftigen in Deutschland wird ausschließlich von Angehörigen versorgt. Damit einhergehend trifft häufig Überforderung bei den Angehörigen auf den zu meisternden Pflegealltag. Mittlerweile bieten jedoch digitale Helfer Unterstützung im Pflegealltag und sorgen für eine enorme Entlastung. edith.care ist einer davon und ermöglicht als digitale Pflegeassistentin erstmalig einen zentralen Zugang zum deutschen Pflegesystem. Der Experte Elmar Pirsich stellt Ihnen die hilfreiche App vor.

8 Minuten Lesezeit

Digitalisierung in der Pflege

Wie die Digitalisierung den Pflegealltag erleichtern kann und auf was Sie sonst noch bei der häuslichen Pflege von Angehörigen achten sollten, erfahren Sie in folgendem Expertenbeitrag von Markus C. Müller, Mitgründer und CEO der Nui Care GmbH. Gewinnen Sie einen Einblick in spannende Hilfsmittel und Technologien!

12 Minuten Lesezeit

Stressiger Pflegealltag: Wie Sie mit Achtsamkeit gut für sich sorgen

Jeder vierte pflegende Angehörige fühlt sich hoch belastet. Wer sich um einen nahestehenden Menschen kümmert, kann selbst schnell auf der Strecke bleiben. Henrik Grütz, Psychologe und Gesundheits- und Krankenpfleger, wirkte als Experte am Online-Pflegekurs “Selbstfürsorge durch Achtsamkeit” mit. In folgendem Expertenbeitrag stellt er Ihnen Achtsamkeit als Weg zur Selbstfürsorge und den neuen Online-Pflegekurs vor.

8 Minuten Lesezeit

Familien sind Pflegemotor Nummer 1 in Deutschland

Die größte pflegende Kraft Deutschlands – die Angehörigen – wird oft vergessen... Die Initiatoren von Pics of Care, Stephanie Poggemöller und Peggy Elfmann, machen sich deshalb für die Belange pflegender Angehöriger stark, teilen ihr Expertenwissen und verhelfen so vielen Betroffenen zu mehr Mut, auf ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen. In unserem Experten Blog gibt es mehr über die Arbeit von Pics of Care zu erfahren.

8 Minuten Lesezeit

Zahngesundheit im Alter: Das lohnt sich doch alles bei mir nicht mehr…

Ganz im Gegenteil! Der in Berlin praktizierende Zahnarzt und Experte Mischa Ommid Steude zeigt auf, weshalb sich bewusste Zahnpflege und Zahnfürsorge auch im hohen Alter auf jeden Fall lohnen. Denn Ihre gesamte Gesundheit kann davon nur profitieren.

9 Minuten Lesezeit